UNTERSTÜTZEN UND EHRENAMT

Unterstützen und Ehrenamt

Presbyterium

Zusammen mit den Pfarrpersonen leiten die Presbyter:innen die Kirchengemeinde. Das Presbyterium entscheidet in allen wichtigen Fragen des Gemeindelebens und kommt in der Regel einmal monatlich zusammen. Unser Presbyterium besteht aus drei Pfarrpersonen und 14 Presbyter:innen.

Die Mitglieder des Presbyteriums werden alle vier Jahre von den wahlberechtigten Gemeindegliedern gewählt. Um effektiver arbeiten zu können, wurden für einzelne Arbeitsfelder gemeindliche Ausschüsse und Arbeitskreise gebildet, in denen Presbyteriumsmitglieder und weitere Sachkundige vertreten sind. Außerdem vertreten die Presbyter:innen neben den Pfarrpersonen die Gemeinde in weiteren Gremien, z.B. beim Verband der Ev. Kirchengemeinden Brackwede und im Kirchenkreis Gütersloh.

Die Mitglieder des Presbyteriums finden Sie im Bereich Ansprechpersonen.

Freiwilliges Gemeindegeld

Das freiwillige Gemeindegeld ist eine Möglichkeit, in Ihrer Kirchengemdeinde Gutes zu tun, vor allem wenn Sie keine Kirchensteuer (mehr) zahlen oder sich darüber hinaus beteiligen möchten.

Mit dem freiwilligen Gemeindegeld wird unsere Kirchengemeinde in Zeiten, in denen an allen Enden gespart wird, kurzfristig vieles ermöglicht: Die Unterstützung der Arbeit mit Konfrimand:innen, Anschaffung wichtiger Ausstattung, Hilfeleistungen an Bedürftige und vieles mehr.

Wieviel Sie spenden und in welchem Rhythmus, ist ganz Ihnen überlassen. Sie werden jährlich darüber informiert, was mit Ihren Spenden Gutes getan wurde. Selbstverständlich erhalten Sie zudem eine Spendenbescheinigung.

Wenn Sie uns auf diese Weise unterstützen möchten, finden Sie hier hier einen Vordruck zum Ausfüllen. Oder sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gern weiter.