evangelische Kirchengemeinde Sennestadt

Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Sennestadt

 

Alle Veranstaltungen und Gottesdienste finden unter 2G-Bedingungen und Maskenpflicht statt

Liebe Email-Gemeinde,

heute haben wir zwei wichtige Neuerungen für Sie, was den Schutz vor Corona in unserer Kirchengemeinde angeht. Das Presbyterium hat unter Berücksichtigung der aktuellen Lage Folgendes beschlossen:

  1. Ab sofort gilt bei allen Veranstaltungen, die in unseren Räumen stattfinden (Gruppen, Gremien, Gottesdienste) die Pflicht, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, und zwar durchgehend und auch am Platz.
  2. Ab Montag, den 06.12.2021 gilt für alle Gruppen, bei allen Veranstaltungen und für die Gottesdienste im Innenraum die 2G-Regel. Das heißt, es dürfen nur Personen teilnehmen, die einen vollständigen Impfschutz oder einen Genesenen-Nachweis vorlegen können.

Es ist keine einfache Entscheidung gewesen. Ausschlaggebend ist für uns immer der größtmögliche Schutz der Menschen, die zu uns kommen und unsere Solidarität mit den Kranken, Schwachen und Alten.

Bei Fragen dazu sind das Pfarrteam und das Gemeindebüro für Sie da und ansprechbar.

Kommen Sie gut und möglichst gesund durch diese Zeit,

 

Ihr Team der Evangelischen Kirchengemeinde Sennestadt

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Schritte durch die Trauer - Ein Trauerseminar

Schritte durch die Trauer

Menschen, die durch den Tod einen nahestehenden Menschen verloren haben, fühlen sich in der Trauer häufig gelähmt oder vom Leben abgeschnitten. Meist wird es als große Hilfe erfahren, wenn man aus den eigenen vier Wänden herauskommt und mit anderen Menschen über die eigenen Gefühle reden kann. Auch wenn jede Trauer anders ist, macht man häufig die Entdeckung, dass andere auf einem ähnlich schweren Weg sind.

Unter der Überschrift „Schritte durch die Trauer“ werden deshalb von der Evangelischen Kirchengemeinde Sennestadt im Februar/März 2022 fünf Abende angeboten als Gesprächsmöglichkeit für Menschen in Trauer.

Die Abende stehen jeweils unter einem Thema und jedes Thema steht für einen Schritt durch das Tal der Trauer. Die Abende bauen aufeinander auf; deshalb ist die Teilnahme an allen Abenden ratsam.

 

Um die Vorbereitung zu erleichtern, bitten wir um Anmeldung im Gemeindebüro (Tel.: 05205/4160). Die Abende finden wöchentlich jeweils donnerstags von 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr vom 3.2. bis zum 3.3.2022 im Gemeindehaus an der Jesus-Christus-Kirche, Fuldaweg 5, statt.

Termine

vom 03.02.22 - 03.03.22 immer donnerstags

von 19:30 - ca. 21:00 Uhr

Jesus-Christus-Kirche